Samstag, 26. Januar 2013

Winterimpressionen am Poppelsdorfer Schloss

Den Schnee ausnutzen, solange er liegt. Weitere Schneeimpressionen einfangen, bevor Tauwetter einsetzt. Ich bin vernarrt in die Gesamtkomposition von Schnee und Schloss. Der barocke Hintergrund läßt meine Stimmung über allen Wolken schweben.



Die Harmonie von Schloss und Schnee beeindruckt mich aus der Ferne.



Ich nähere mich.




Dicke Stämme verzweigen sich vor der stilvollen Hintergrundkulisse.



Die Anlage des botanischen Gartens versinkt im Schnee.



Breit gemessene Stufen führen den Treppenaufgang hinauf.



Ein Strauch verdeckt die Eckpartie des Schlosses.



Wuchtige Eiszapfen hängen an dem Springbrunnen.



Skurril, dass die Blüten der Zaubernuss bei der frostigen Kälte ausgetrieben sind.



Auch die Palme behauptet sich gegen den Winter.



Nun habe ich das Schloss einmal umrundet.

Kommentare:

  1. Hallo Dieter
    Ich bin beeindruckt, so viele tolle Winterimpressionen in einem Posting, super. Sehr schön hast Du eine Komposition aus Schloss und Schnee eingefangen.

    Liebe Abendgrüße und einen schönen Sonntag
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Hola Dieter,

    das glaube ich dir gerne, so fasziniert es mich auch. Entstehen doch wundervolle Fotos in dieser Landschaft!!!

    Faszinierend finde ich auch dass die Palme dem so standhält. Hoffe mal sie kommt gut durch den Winter.

    Liebe Nachtgrüssle
    Nova

    AntwortenLöschen
  3. Een prachtige foto onder die besneeuwde tak, Dieter! En de bloeiende toverhazelaar (Zaubernuss, dat moet ik onthouden), dat is betoverend in de sneeuw. Hier begint het nu echt te dooien, ik hoor de smeltende sneeuw over het dak schuiven.
    Een Leuvense groet,
    Leen

    AntwortenLöschen
  4. Sooo schön und so prachvoll, im Schnee ein ganz besonderer Genuss.
    Das Schloss steht auch noch auf meiner "To do-Liste", möchte es unbedingt mal sehen.

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Dieter,
    da ist es ja, das Schloss!
    Schön dokumentiert. Im Winter habe ich es noch gar nicht gesehen, aber der bot. Garten hat auch dann seine Attraktionen mit der Zaubernuss - und die Tropenhäuser gibt es ja auch noch.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Wow, du hast das Schloss wirklich super in Szene gesetzt Dieter.
    Am besten fand ich die Bild mit den Ästen im Vordergrund, die das Schloss quasi einrahmen :-)

    AntwortenLöschen