Samstag, 1. Februar 2014

Alte Kapelle

Die Geschichte der Alten Kapelle in Oberkassel steht heute als standhaftes Zeugnis, dass die Reformation sich im Rheinland nicht durchsetzen konnte.  Es war der Kölner Erzbischof Hermann von Wied, der in seiner Amtszeit von 1515 bis 1547 die reformatorischen Ideen  Luthers im Rheinland verbreitete und Melanchton und Bucer predigen ließ. Im Gegensatz zu anderen Ländern, Regionen und Fürstentümern wurden die Ideen der Reformation im Rheinland schlecht angenommen, so dass sich nur wenige evangelische Kirchengemeinden bildeten.1547 zog sich Hermann von Wied resigniert ins Wiedtal zurück. Die darauf folgenden Erzbischöfe verbreiteten wieder die katholische Lehre, so dass es im Rheinland nur wenige evangelische Kirchengemeinden gibt. Eine der wenigen alten evangelischen Kirchen im Rheinland ist die Alte Kapelle in Oberkassel aus dem Jahr 1683.


So sieht die Alte Kapelle von der Königswinterer Straße aus.



Kirchturm, Rundbogenfenster und Aufschriften mit dem Jahresdatum 1683 …


Spruch über der Eingangstüre „Lasset das Wort Christi unter Euch reichlich wohnen in aller Weisheit“ …


Grabplatten auf der Rückseite der Kapelle …


Details auf einer Grabplatte ...


Kirchturm mit Dachgaupe …

Kommentare:

  1. Schaut schön aus und besonders gut gefällt mir der Kirchturm. Hattest ja Traumwetter um es zu erkunden^^

    Wünsche einen schönen Sonntag und sende liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  2. Danke für diese mir unbekannte Information aus der Heimatkunde!
    Sonntagsgrüße von Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Dieter,
    die Kapelle ist ein Schmuckstück im Verbund der Häuser, wenngleich ich sie wegen der Rundbogenfenster wesentlich älter eingeschätzt hätte. Religionsgeschichtlich habe ich mich schon des öfteren gefragt, wie es zum ausgeprägten Katholizismus gerade in NRW und dem RL kommt. Wie damals so üblich, war es also eine Entscheidung des Landesherrn.

    deutsche Geschichte, immer wieder sehr gerne gelesen!
    Gruß,
    Beate

    AntwortenLöschen
  4. Dat is een heel mooie, oude kapel. Mooie foto's, met die blauwe lucht achter het torentje. Jullie Duitse geschiedenis is zo rijk!

    AntwortenLöschen